Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Czapek, Franz-Michael
Titel: Gecekondus. Durchgangsstation vom Dorf zur Stadt.
Quelle: In: Praxis Geographie, 19 (1989) 11, S. 24-27
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0171-5178
Schlagwörter: Sekundarbereich; Fotografie; Landkarte; Unterrichtsmaterial; Text; Binnenwanderung; Erdkunde; Siedlungsgeografie; Stadt-Land-Beziehung; Stadtgeografie; Städtebau; Urbanisierung; Dritte Welt; Sozioökonomische Lage; Industrialisierung; Schwellenland; Materialsammlung; Türkei
Abstract: Die Rolle der Staedte im soziooekonomischen und raeumlichen Entwicklungsprozess der Tuerkei ist herausragend. Als Innovationszentren und Mittler technischer, oekonomischer und sozialkultureller Neuerungen ziehen sie Wanderungsstroeme an - gleichzeitig problematisch, da das einen Abzug von Ressourcen aus dem ruralen Raum beinhaltet. Die Ausbreitung von Marginalsiedlungen, sogenannten Gecekondus, in denen unter partieller Beibehaltung laendlicher Elemente tendenziell staedtische Siedlungs-, Lebens- und Wirtschaftsformen uebernommen werden, kennzeichnet die Urbanisierungsphase, in der sich die Tuerkei auf dem Weg zu einer Industrienation befindet. Der sehr heterogene Charakter der Marginalsiedlungen - die Bandbreite der idealtypischen Pole reicht von strukturellen und funktionalen Stadtteil- bis hin zu Slumelementen - weist mitunter aufgrund der Mischform laendlicher und staedtischer Lebensformen eine sehr hohe Persistenz seiner Bewohner auf. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Urbanisierungsprobleme der Tuerkei.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis Geographie" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: