Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Bongartz, Elfride
Titel: Ratten in der Stadt.
Quelle: In: Unterricht Biologie, 13 (1989) 143, S. 40-43
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0341-5260
Schlagwörter: Schuljahr 10; Schuljahr 11; Sekundarbereich; Unterrichtsplanung; Arbeitsblatt; Unterrichtsmaterial; Biologie; Ratte; Text; Stadt; Ökologie; Grafische Darstellung
Abstract: Am Beispiel der Haus- und Wanderratten wird die Einnischung zweier Tierarten im Lebensraum Stadt dargestellt. Ueber eine historische Zeitspanne wird die Dynamik einer Populationsentwicklung aufgezeigt. Durch Siedlungstaetigkeit, Vorratshaltung und mangelnde Muellentsorgung hat der Mensch die Verbreitung der Ratten zunaechst gefoerdert. Waehrend die Wanderratte auch heute noch in den Staedten gute Lebensbedingungen findet und sich weiter verbreiten kann, verliert die Hausratte durch die veraenderte Bauweise in modernen Staedten ihren Lebensraum und ihre Nahrungsquellen. Auf einem Unterrichtsgang fuehren die Schueler eine Bestandsaufnahme der zu beobachtenden Tiere und Pflanzen in verschiedenen Stadtvierteln durch und erarbeiten anhand von Informationsmaterialien eine differenzierte Betrachtungsweise von Haus- und Wanderratte, sowie gezielte Bekaempfungsmassnahmen. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Ratten in der Stadt.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Unterricht Biologie" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: