Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Bohrmann, Peter U.
Titel: Kreativitaet und Identitaet als Bewertungskategorien der Aufsatzkorrektur.
Quelle: In: Lehren & lernen, 15 (1989) 10, S. 1-12     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0341-8294
Schlagwörter: Identität; Kreativität; Fehlbewertung; Korrektur; Unterrichtsmaterial; Aufsatzunterricht; Deutsch; Deutschunterricht; Didaktische Erörterung
Abstract: Im Zusammenhang mit der Problematik der Aufsatzkorrektur durch den Lehrer, der sich nicht mit dem blossen Anstreichen von Fehlern begnuegen, sondern auch der Persoenlichkeit des Schuelers und dessen Wahrnehmungs- und Denkmustern gerecht werden moechte, greift der Beitrag die oben genannten Kategorien auf, die in den letzten Jahren Eingang in die Diskussion um den Deutschunterricht und insbesondere die Probleme des Aufsatzunterrichts gefunden haben. Dabei werden zunaechst die gesellschaftliche Rezeption von Identitaet und Kreativitaet und die wissenschaftliche Problematik dieser beiden Kategorien eroertert und im weiteren deren Bedeutung im Aufsatzunterricht beleuchtet. Wie schwierig es ist, sprachlich vermittelte Identitaet zu erkennen und sprachliche Kreativitaet zu beurteilen, wird anhand von zwei Schueleraufsaetzen demonstriert, deren beispielhafte Bewertung zeigt, dass Kreativitaet und Identitaet nur teilweise objektivierbar sind und damit in den subjektiv zu verantwortenden Verstehenshorizont des Lehrers ruecken. Praxisnahe Forderungen fuer den Deutschunterricht zur Foerderung von Kreativitaet und Identitaet beschliessen den Beitrag, der auch eine Literaturauswahl zum Thema bereithaelt.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Lehren & lernen" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: