Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3

Das Fachportal wird am Do, den 30.03.2017 aufgrund von Wartungsarbeiten ab ca. 13:00 etwa 3 Stunden nicht erreichbar sein. Wir bitten die Unannehmlichkeit zu entschuldigen.

Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Bleyer, Gunter
Titel: Verkehrserziehung ist Umwelterziehung, Sozialerziehung und Sicherheitserziehung. Der neue Lehrplan: Verkehrserziehung in Hamburg.
Quelle: In: Zeitschrift für Verkehrserziehung, 39 (1989) 3, S. 12- 15     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0341-2334
Schlagwörter: Umwelterziehung; Sachinformation; Lehrplan; Sozialerziehung; Sicherheitserziehung; Verkehrserziehung; Konzeption; Hamburg
Abstract: In diesem ersten Teil eines groesseren Aufsatzes zum neuen Lehrplan "Verkehrserziehung" in Hamburg beschreibt der Autor die Inhalte im Hinblick auf die Verkehrserziehung bis zur 4. Klasse. Inhaltlich werden vier Schwerpunkte gesetzt: 1. Die Schueler als Fussgaenger im Schul- und Wohnbereich (Vorschulklasse, Klasse 1-2); 2. Die Schueler als Radfahrer im Schul- und Wohnbereich (Klasse 1-7); 3. Die Schueler als Benutzer oeffentlicher Verkehrsmittel im Stadtteil und in ganz Hamburg (Klasse 3-7); 4. Die Schueler als Teilnehmer des motorisierten Strassenverkehrs (Vorschulklasse, Klasse 1 und 8-10). Positiv wird zu dem neuen Lehrplan von 1989 festgestellt, dass nicht die Unfallvermeidung oder das Sicherheitstraining im Mittelpunkt des Lehrplanes stehen, obwohl diese Techniken ebenfalls zur Anwendung kommen muessen, vielmehr der Sachverhalt, dass die Verkehrserziehung dazu beitragen muss, den Schuelern Alternativen zum motorisierten Individualverkehr aufzuzeigen oder die vermehrte Benutzung von oeffentlichen Verkehrsmitteln und des Fahrrads zu verdeutlichen.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Zeitschrift für Verkehrserziehung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: