Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Beisbart, Ortwin
Titel: Schreiben als Lernprozess. Anm. zu e. wenig beachteten sprachdidakt. Problem.
Quelle: In: Der Deutschunterricht, 41 (1989) 3, S. 5-16
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0340-2258
Schlagwörter: Sekundarbereich; Lernprozess; Übung; Unterrichtsmaterial; Aufsatzunterricht; Deutsch; Schreiben; Didaktische Erörterung; Prozess
Abstract: In einem Uebersichtsartikel werden Modelle des Schreibens vorgestellt, die nicht vom fertigen Produkt her argumentieren, sondern den Prozess als solchen thematisieren. Naeher eingegangen wird auf Wygotskis Konzept der inneren Sprache, auf die Erforschung kognitiver Prozesse beim Schreiben und auf einen Schreiblehrgang, der den Einbezug beider Hirnhaelften zur Forderung erhebt. Das Schreibprozessmodell von Hayes und Flower dient als Bezugsgroesse. Es gestattet, sechs Faktoren des Schreibprozesses zu isolieren, wodurch die Moeglichkeit gegeben ist, gesonderte Uebungen anzusetzen und den erreichten Automatisierungsgrad dann bewusst zu machen. Im Hintergrund steht jedoch immer die Ueberlegung, dass Schreiben nicht als sequentieller, sondern als ein iterativ und auch interaktiver Vorgang zu konzipieren ist. Aus dem Modell lassen sich nicht direkt Forderungen fuer den Unterricht ableiten. Der Autor stellt jedoch zehn Folgerungen fuer den Unterricht in der Sekundarstufe auf und begruendet sie im einzelnen.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Der Deutschunterricht" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: