Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Beeger, Helmut
Titel: Grenzueberschreitende Planung. Ansaetze u. Hemmnisse struktureller Entwicklungsplanung am Oberrhein.
Quelle: In: Praxis Geographie, 19 (1989) 10, S. 48-51
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0171-5178
Schlagwörter: Sekundarstufe II; Landkarte; Unterrichtsmaterial; Text; Erdkunde; Grenzraum; Raumordnung; Regionalgeografie; Regionalplanung; Regionalpolitik; Politische Geografie; Staat; Grafische Darstellung; Kooperation; Materialsammlung; Europäische Gemeinschaft; Deutschland-BRD; Europa; Oberrhein
Abstract: Neben wirtschaftlichen, technischen, demographischen Entwicklungen und dem Interagieren verschiedener Akteursgruppen ist die wirtschafts- und siedlungsstrukturelle Ausstattung und Entwicklungspotenz der linksrheinischen Regionen auch das Ergebnis von Staatsgrenzen im Gefolge militaerischer und politischer Ereignisse. Die Raumordnungspolitik, die sich der Gestaltung von Raumstrukturen nach Massgabe der Schaffung gleichwertiger Lebensbedingungen verpflichtet weiss, trug seit den 70er Jahren den veraenderten Rahmenbedingungen einer politischen Konsolidierung Rechnung, indem sie verschiedene grenzueberschreitende Planungskommissionen und -gremien mittrug. Anhand der Materialien wird ersichtlich, dass Regionalpolitik als laengerfristiger Versuch der Beeinflussung wirtschaftlicher, gesellschaftlicher und oekologischer Entwicklungenstendenzen nicht nur ressortuebergreifend, sondern auch grenzuebergreifend angelegt sein muss. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Raumordnung und Regionalplanung in Grenzregionen.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis Geographie" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: