Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Zitzmann, Peter
Titel: Koedukation im Abseits?
Quelle: In: Sportunterricht, 38 (1989) 12, S. 465-472
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0342-2402
Schlagwörter: Koedukation; Sekundarstufe I; Hauptschule; Unterrichtsmaterial; Schulsport; Sport; Volleyball; Einführung; Handreichung
Abstract: Das Thema Koedukation hat wegen lauter werdender Einwaende gegen dieses Unterrichtsprinzip wieder an Aktualitaet zugenommen. Gerade im Schulsport wird Koedukation radikal in Frage gestellt. Im Rahmen einer koedukativ ausgerichteten Unterrichtseinheit - Einfuehrung in das Volleyballspiel- in einer 5. Hauptschulklasse wird der Frage nach Grenzen und Moeglichkeiten gemeinsamer Erziehung nachgegangen. Hierzu werden Lerngruppe, methodische Ueberlegungen sowie der Unterrichtsverlauf (6 Stunden), welcher zwecks einer fundierten Auswertung von Fremdbeobachtern protokolliert wurde, beschrieben. In der folgenden Auswertung wird detailliert dargelegt, dass der praktizierte koedukative Unterricht auf fast unloesbare Probleme stoesst und gar die positive Entwicklung der Koerper- und Selbstbildung der Maedchen behindert. Es wird dennoch schlussfolgernd fuer Koedukation plaediert, da diese sich permanent gegen aeussere Einflusskraefte (Sozialisation, Medien,.) zur Wehr setzen muss und letztlich Geschlechterisolierung zur Vorurteils- und Klischeebildung eher beitraegt, als auf reale Lebenswelt vorzubereiten. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Einfuehrung in das Volleyballspiel unter Koedukativen Aspekten.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Sportunterricht" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: