Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Wengeler, Martin
Titel: Remilitarisierung oder Verteidigungsbeitrag? Sprachthematisierung in den Diskussionen um die westdeutsche Wiederbewaffnung. Ein Beitrag zur Sprachgeschichte nach 1945.
Quelle: In: Sprache und Literatur in Wissenschaft und Unterricht, 20 (1989) 64, S. 39-57     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0724-9713
Schlagwörter: Sachinformation; Deutsch; Sprachanalyse; Sprache; Sprachgebrauch; Sprachgeschichte; Politik; Wiederbewaffnung; Nachkriegsgeschichte; Deutschland-BRD
Abstract: Der Beitrag versucht in einer sprachhistorischen Analyse der Diskussionen um die westdeutsche Wiederbewaffnung, mit der die Entscheidung fuer die Westintegration der Bundesrepublik und gegen eine moegliche Wiedervereinigung der beiden deutschen Staaten fiel, die semantischen Kaempfe um die "richtige" Bezeichnung dieses Sachverhalts wie auch die Entwicklung der Bezeichnungen fuer die Institution, die entstehen sollte, darzustellen und zu interpretieren. Grundlage der sprachkritisch akzentuierten Analyse sind zeitgeschichtliche Darstellungen der Wiederbewaffnungsdiskussion, Zeitungsartikel, Reden, Seminararbeiten sowie Protokolle der Bundestagsdebatten zum Thema. Anhand dieser Textmaterialien wird deutlich, dass die Auseinandersetzung um die "richtige" Benennung fuer die Wiederbewaffnung, die von der Opposition als "Remilitarisierung", von der Regierung hingegen als "deutscher Wehrbeitrag" bezeichnet wurde, semantische Kaempfe darum sind, die jeweils vertretene politische Position zu legitimieren. In einem kurzen Exkurs zum Pazifismus in den 80er Jahren, in denen es darum ging, eine als "Nachruestung" deklarierte Ruestungsmassnahme in der Bundesrepublik zu verhindern, wird gezeigt, dass dieses Grundmuster sprachlich- politischer Auseinandersetzung immer noch aktuell ist.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Sprache und Literatur in Wissenschaft und Unterricht" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: