Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autoren: Werner, Rolf G.; Hoffmann, Helmut
Titel: Biotechnische Produktion einer neuen Generation von Arzneimitteln. Therapie mit koerpereigenen Wirkstoffen.
Quelle: In: Praxis der Naturwissenschaften. Chemie, 38 (1989) 5, S. 23-32     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0177-9516; 0342-8745
Schlagwörter: Sachinformation; Fotografie; Biotechnologie; Blut; Krankheit; Makromolekül; Biochemie; Chemie; Chemische Analyse; Arzneimittel; Therapie; Physiologie; Grafische Darstellung
Abstract: Die Sachinformation beschreibt eine neue Strategie der Arzneimittelforschung. Diese besteht darin, bei durch Protein-Mangel begruendeten Krankheiten die zur Therapie am besten geeigneten koerpereigenen Protein- Wirkstoffe biotechnisch herzustellen. Ein wichtiges Beispiel ist der Gewebeplasminogen-Aktivator (Abkuerzung: t-PA). Die Struktur von t-PA ist heute bekannt; es kann mit Hilfe einzelliger "Proteinsynthese- Fabriken" im Fermenter produziert werden. Die Vorteile, das Prinzip und der Ablauf dieser Produktionstechnik werden erlaeutert. Auf das Problem und Verfahren der Qualitaetskontrolle wird eingegangen. Als wichtigstes derzeitiges Anwendungsgebiet von biotechnisch gewonnenem t-PA wird die Regulierung des Blutgerinnungssystems (Aufloesen von Blutgerinnseln) beschrieben. Die Durchfuehrung des "Bubble-Release- Clotlyse-Tests wird mit Angabe der Materialien, Reagenzien, Durchfuehrung und Auswertung beschrieben. Zahlreiche Grafiken, Tabellen, Schemata und Fotos ergaenzen den Text.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis der Naturwissenschaften. Chemie" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: