Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Venhaus, Juergen
Titel: Kinder und Krieg.
Quelle: In: Geschichte lernen, 2 (1989) 8, S. 16-23
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0933-3096
Schlagwörter: Erziehung; Erfahrung; Einstellung (Psy); Kind; Spielzeug; Schuljahr 04; Schuljahr 05; Schuljahr 06; Sekundarstufe I; Primarbereich; Unterrichtsplanung; Fotografie; Unterrichtsmaterial; Text; Krieg; Kriegsspielzeug; Geschichte (Histor); Geschichtsunterricht; Politische Bildung; Sozialkunde; Weltkrieg II; Alltag
Abstract: Ziel der Unterrichtseinheit ist es, gegensaetzliche Einstellungen von Krieg (Kriegsbegeisterung-Kriegsangst) offen zu legen und gemeinsam nach Begruendungen zu suchen. Die Quellen haben exemplarischen Charakter und sind aus dem Stadtarchiv Bielefeld aus den Jahren 1940 bis 1944 ausgewaehlt worden. Als Einstieg wird die "Faszination der Kriegstechnik/ Kriegsspielzeug" thematisiert. Als handlungsorientierter Uebergang zur Auseinandersetzung mit den Quellen koennen Kinder berichten, in welchen Zusammenhaengen sie vom Krieg und dessen Auswirkungen gehoert haben. Durch die Untersuchung der Quellen sollen die Schueler herausfinden, welche Auswirkungen der Krieg im Schulleben und fuer die einzelne Familie hatte. In der anschliessenden Seqquenz werden die am Anfang offengelegte Faszination, die von Kriegsspielzeug ausgeht sowie die Verbindung von Krieg und "Abenteuerlust und Eroberung" noch kritisch aufgegriffen. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Kinder und Krieg.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Geschichte lernen" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: