Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Ulmrich, Ekkehart
Titel: Interessen und Moral in Einklang bringen.
Quelle: In: Sportunterricht, 38 (1989) 11, S. 425-428
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0342-2402
Schlagwörter: Umwelterziehung; Sachinformation; Ethische Erziehung; Schulsport; Skisport; Sport; Ökologie; Alpen
Abstract: Moral, als Haltung, das Gute nicht nur zu wollen, sondern zu tun, kann als schulischer Bildungsauftrag nur bedeuten, auf der Grundlage annaeherungsweise objektivierter, nicht interessegebundener Einsichten, die Schueler in die Lage zu versetzen, Gutes zu tun. Im Bereich der Thematik Skisport und Umweltvertraeglichkeit bedeutet das die Relativierung der Verlautbarungen des interessengesteuerten kommerziellen Skisports und ihrer Adaptation im breitensportlichen Bereich ebenso wie die Entschleierung vorgeblich auf der Grundlage oekologischer Gruende postulierten Argumente von Teilen der Lehrer- und Elternschaft. Die Tatsache, dass der Skisport in der oekologisch an sich prekaeren Alpenregion ein umweltgefaehrdender Faktor neben anderen - wirtschaftlichen, infrastrukturellen, siedlungsbedingten - ist und dass die individualverkehrsbedingte Schadstoffimmission ein nicht zu unterschaetzendes Gefaehrdungspotential in der Alpenregion darstellt, laesst es als problematisch erscheinen, den Skisport ueber die Massen zu kompromittieren. Der paedagogische Auftrag der Schule sollte sich auf interessenungebundene Aufklaerung beschraenken und es den Schuelern ueberlassen, Interessen und Moral in Einklang zu bringen.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Sportunterricht" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: