Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3

Das Fachportal wird am Do, den 30.03.2017 aufgrund von Wartungsarbeiten ab ca. 13:00 etwa 3 Stunden nicht erreichbar sein. Wir bitten die Unannehmlichkeit zu entschuldigen.

Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Thiele, Michael
Titel: Zur Notwendigkeit einer Neuorientierung im Mobilitaetstraining.
Quelle: In: Blind, sehbehindert, 109 (1989) 1, S. 20-26     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0176-7836
Schlagwörter: Begriffsbildung; Motorik; Orientierungsvermögen; Wahrnehmung; Sozialhilfe; Förderung; Bewegung (Motorische); Mobilitätstraining; Blinder; Blindheit; Sehbehinderung; Sonderpädagogik; Sonderschule; Theoretische Schrift; Sehbehinderter
Abstract: Nach einer Darstellung der geschichtlichen Urspruenge des Mobilitaetstrainings und seiner Inhalte und Methoden, die sich aus Trainingsprogrammen zur sozialen Integration erblindeter amerikanischer Kriegsveteranen herleiten, werden Probleme diskutiert, die sich aus der behavioristischen Grundorientierung der Trainingsprogramme ergeben. Das Mobilitaetstraining sollte den moeglichen Entwicklungsbesonderheiten der von Geburt an Sehgeschaedigten Rechnung tragen. Eine konzeptionelle Veraenderung des Mobilitaetstrainings muesste sich auf den Zusammenhang von motorischer Aktivitaet, Wahrnehmung und Begriffsbildung beziehen und eine breitgefaecherte Wahrnehmungs- und Bewegungsfoerderung beinhalten.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Blind, sehbehindert" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: