Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Strauch, Volker
Titel: Verbesserung des Instrumentariums der Landschaftsplanung.
Quelle: In: Geographische Rundschau, 41 (1989) 1, S. 38-43
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0016-7460
Schlagwörter: Sachinformation; Fotografie; Erdkunde; Landschaftsplanung; Regionalplanung; Gesetz; Naturschutz; Ökologie; Grafische Darstellung; Deutschland-BRD
Abstract: Von der Landschaftsplanung werden wichtige Beurteilungsgrundlagen im Raumordnungsverfahren beigesteuert, da sie die relevanten Naturraumpotentiale und ihre Schutzbeduerftigkeit erfasst. Die Pluralisierung der Landschaftsplanung durch Laenderregelungen, die durch Verbindung bzw. Integration z. B. in die Bauleitplanung eine Ueberlappung, Konflikthaltigkeit der Zielrichtung, stoerende Parallelitaet von Verfahren und defizitaere Konzentrationsregelungen entstehen laesst, verhindert partiell, dass der Landschaftsplanung das Potential einer umweltrechtlichen Leitplanung zukommt, dass die Moeglichkeit ausgeschoepft wird, in den Dienst einer umfassenden Strategie des Schutzes des Naturhaushaltes einzumuenden. Eine beabsichtigte Novellierung des Raumordnungsgesetzes kann eine eigenstaendigere planerische Infrastruktur auf allen Planungsebenen (Bund, Laender, Regionen, Gemeinden) einheitlich regeln, was eine Fortentwicklung zu einer oekologisch orientierten Raumplanung und eine Konkretisierung der methodischen Verknuepfung der Landschaftsplanung mit dem Raumordnungsverfahren bedeutete.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Geographische Rundschau" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: