Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3

Das Fachportal wird am Do, den 30.03.2017 aufgrund von Wartungsarbeiten ab ca. 13:00 etwa 3 Stunden nicht erreichbar sein. Wir bitten die Unannehmlichkeit zu entschuldigen.

Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Singer, David
Titel: Die gesellschaftlich-politische Lage der Juden in den Vereinigten Staaten.
Quelle: In: Geschichte in Wissenschaft und Unterricht, 40 (1989) 11, S. 684-691
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0016-9056
Schlagwörter: Soziale Situation; Sachinformation; Geschichte (Histor); Judentum; Jude; USA
Abstract: Der Beitrag beschaeftigt sich mit der Lage der Juden in den Vereinigten Staaten. Er setzt sich hierbei mit den gesellschaftlich-politischen Aspekten auseinander. Dieses erschoepft sich nach Bekunden des Autors absichtlich nicht in der Dokumentation grosser Verdienste und bedeutender Persoenlichkeiten, sondern geschieht in einer vierteiligen Analyse, in der die Bedingungen u. a. fuer die Entstehung einer "eigenstaendigen juedischen Kultur in Amerika" subsumiert werden.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Geschichte in Wissenschaft und Unterricht" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: