Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Seibold, Peter
Titel: Spiele zur Foerderung der Hoerfaehigkeit.
Quelle: In: Lehrer-Journal. Sonderschulmagazin, 11 (1989) 2, S. 9-10     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0930-696x
Schlagwörter: Akustische Wahrnehmung; Wahrnehmung; Förderung; Unterstufe; Unterrichtsmaterial; Hörerziehung; Hörfähigkeit; Sonderschule; Handreichung
Abstract: Die Hoerfaehigkeit zu schulen ist sowohl fuer die Unterstufe der Schule wie fuer den Kindergarten Bestandteil der Sinnesschulung. Hierzu gehoeren auch Konzentrationsleistungen. In der Schule sollen die Foerdermassnahmen verknuepft werden mit bestimmten schulischen Bereichen (z. B. Lesenlernen) . Bei den Hoeruebungen sollten die Schueler sowohl kuenstliche wie auch natuerliche Umweltgeraeusche erkennen lernen. Wichtig ist ebenfalls die Foerderung des Hoerens bei der Orientierung im Raume. Taeglich sollte mit den Kindern 5- 10 Minuten lang das Hoeren geuebt werden. Es wird eine "methodische Organisation von Uebungen und Spielen" zur Foerderung der Hoerfaehigkeit vorgestellt. Hierzu gehoeren sowohl eine Reihe von Beispielen fuer das Hoeren von Geraeuschen und Klaengen aus der Umgebung wie auch das eigene Erzeugen von Klaengen und Geraeuschen und das Feststellen der Klangrichtung.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Lehrer-Journal. Sonderschulmagazin" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: