Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autoren: Scharf, Karl-Heinz; Bolkart, Karl-Helmut
Titel: Nieren- und Gallensteine unter Beschuss. Extrakorporale Zerstoerung von Nieren- u. Gallensteinen.
Quelle: In: Praxis der Naturwissenschaften. Biologie, 38 (1989) 4, S. 21-26     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0177-8382; 0341-8510
Schlagwörter: Sekundarbereich; Arbeitstransparent; Fotografie; Unterrichtsmaterial; Biologie; Galle; Gallenstein; Niere; Humanmedizin; Physik; Kursmaterial; Grafische Darstellung; Technik
Abstract: Etwa 4% der Bevoelkerung der Bundesrepublik Deutschland leidet an Nierensteinen, ca. 10% an Gallensteinen, Leiden, die bis vor kurzem nur operativ mit relativ hoher Steinneubildungswahrscheinlichkeit behandelt werden konnten und oft zu Organverlust fuehrten. Untersuchungen der Wirkungen von Stosswellen auf entfernte Gegenstaende in der Luft- und Raumfahrttechnik fuehrten 1966 zu neuen Erkenntnissen, die ab 1980 bei der Behandlung von Nierensteinen medizinisch genutzt werden konnten, ab 1985 bei der Behandlung von Gallensteinen. Zur Steinzertruemmerung werden hierbei extrakorporale, elektrisch erzeugte Stosswellen oder piezoelektrisch erstellte Schallwellenverwendet. In dem vorliegenden Beitrag werden beide Verfahren, die Stosswellenlithotripsie und die Zertruemmerung von Nieren- und Gallensteinen durch Schallimpulse ausfuehrlich beschrieben. Auf die Notwendigkeit der Behandlung dieser Verfahren ab Klasse 9 im Schulunterricht ist hingewiesen. Folienvorlagen zu relevanten Verfahren der Druckwellenerzeugung zur Nieren- und Gallensteinzerstoerung und zum Ablauf einer extrakorporalen Gallensteinzerstoerung liegen bei. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Nieren- und Gallensteine.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis der Naturwissenschaften. Biologie" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: