Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Schneider, Gerhard
Titel: Kriegerdenkmaeler.
Quelle: In: Geschichte lernen, 2 (1989) 8, S. 52-58
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0933-3096
Schlagwörter: Einstellung (Psy); Sekundarbereich; Fotografie; Unterrichtsmaterial; Friedenspädagogik; Geschichte (Histor); Geschichtsunterricht; Kriegerdenkmal; Militarismus; Politische Bildung; Materialsammlung
Abstract: Die dargelegten Unterrichtsideen ueber Kriegerdenkmaeler sollen Beitrag zur Friedenserziehung leisten, da Kriegerdenkmaeler ein geeignetes Arbeitsfeld zur Gewinnung historischer Erkenntnisse seien, z. B. spiegeln sie das oeffentliche Bewusstsein ihrer Entstehungszeit wieder. Sie sind geiegnet, ideologiekritisches Denken zu foerdern und sie sind nach Kategorien interpretierbar, die Schuelern gelaeufig sein muessten. Der Autor liefert einen ausfuehrlichen historischen Ueberblick ueber die Entwicklung des Gefallenenkultes. Als erstaunlich erachtet er, dass auch nach den Erfahrungen des Zweiten Weltkrieges alte Formen der Kriegsverherrlichung auf Denkmaelern und die Propagierung von Kampfbereitschaft und Militarismus noch nicht verschwunden sind. Hilfreich sind die didaktisch- methodischen Anleitungen, sowie das beigefuegte Material, u. a. "Fragen zur Auswertung", - Hilfen zur Interpretation selbst entdeckter Denkmaeler. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Gewinnung historischer Erkenntnisse und Einsichten durch die Beschaeftigung mit Kriegerdenkmaelern.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Geschichte lernen" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: