Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Rottlaender, Elke
Titel: Zur Diskussion Schoepfungsmodell kontra Evolutionstheorie.
Quelle: In: Praxis der Naturwissenschaften. Biologie, 38 (1989) 8, S. 9-20     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0177-8382; 0341-8510
Schlagwörter: Sekundarstufe II; Unterrichtseinheit; Arbeitsblatt; Schulbuch; Unterrichtsmaterial; Biologie; Evolutionstheorie; Kreationismus; Schöpfung
Abstract: Das kreationistische Schulbuch "Entstehung und Geschichte der Lebewesen", in dem versucht wird, den in der Schule gebrauchten Argumenten fuer Evolution eine auf der Schoepfungslehre beruhende Gegenposition beizugeben, bietet auf sachlicher und auf wissenschaftstheoretischer Ebene viele Angriffspunkte. Ein Thema wird hier herausgegriffen, um eingehender die Auseinandersetzung mit der Argumentationsweise der Schoepfungstheoretiker zu fuehren. Als Beispiel wird die biogenetische Grundregel und in diesem Zusammenhang die Entwicklung der Kiemenregion gewaehlt. Zur Behandlung der Unterrichtseinheit ueber kreationistische Auffassungen werden die Grundkenntnisse der Evolutionstheorie als den Schuelern bekannt vorausgesetzt. Am Beispiel der Gegenueberstellung von Schoepfungsmodell und Evolutionstheorie werden die Bewertungskritierien wissenschaftlicher Theorien erlaeutert. Eine detaillierte Sachkenntnis, welche die Auseinandersetzung mit dem Schoepfungsmodell erfordert, wird mit Hilfe von Arbeitsblaettern im Unterricht erarbeitet. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Zur Diskussion Schoepfungsmodell kontra Evolutionstheorie.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis der Naturwissenschaften. Biologie" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: