Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Ritter, Gert
Titel: Tuerkei - Land im Umbruch.
Quelle: In: Praxis Geographie, 19 (1989) 11, S. 10-15
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0171-5178
Schlagwörter: Sachinformation; Landkarte; Binnenwanderung; Erdkunde; Regionale Disparität; Urbanisierung; Sozioökonomische Lage; Industrialisierung; Schwellenland; Wirtschaftsgeografie; Grafische Darstellung; Türkei
Abstract: Mit der Ruecknahme des wirtschafts- und finanzpolitischen Etatismus setzte in den 50er Jahren in der Tuerkei ein Industrialisierungsschub ein, der zu erheblichen soziooekonomischen Disparitaeten fuehrte, die sich auch in einem gross- und kleinraeumigen Strukturwandel niederschlugen. Die gegenwaertige Umbruchsituation, beobachtbar etwa an Indikatoren der industriellen Wertschoepfung, der Beschaeftigungsstruktur und der Branchenstruktur, hat erhebliche sozialstrukturelle und soziokulturelle Konsequenzen. Ein enormes Staedtewachstum, insbesondere der Grossstaedte, aber auch peripherer Wachstumszentren, ist ein typisches Kennzeichen des mit wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Umbruechen einhergehenden Urbanisierungsprozesses. Herausragendes Migrationsziel ist immer noch Istanbul. Die zentralistische Stadtplanung verfolgt auch in laendlich- peripheren Regionen wirtschaftliche, siedlungs- und infrastrukturelle Wachstums- und Modernisierungsstrategien, um den Urbanisierungsprozess zu beschleunigen. Die gegenwaertige wirtschaftliche und sozialpolitische Krise duerfte die Verhandlungen ueber eine EG-Vollmitgliedschaft der Tuerkei behindern.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis Geographie" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: