Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3

Das Fachportal wird am Do, den 30.03.2017 aufgrund von Wartungsarbeiten ab ca. 13:00 etwa 3 Stunden nicht erreichbar sein. Wir bitten die Unannehmlichkeit zu entschuldigen.

Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Reimers, Thomas
Titel: Extensivierung in der Landwirtschaft. Europ. u. regionale Ansaetze.
Quelle: In: Geographische Rundschau, 41 (1989) 3, S. 156-162
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0016-7460
Schlagwörter: Sachinformation; Fotografie; Erdkunde; Landwirtschaft; Ökologie; Agrarpolitik; Agrarproduktion; Ökonomie; Grafische Darstellung; Europäische Gemeinschaft; Deutschland-BRD
Abstract: Mit einer Verbesserung der Produktionstechnik und - mittel uebertraf die europaeische Landwirtschaft seit dem 2. Weltkrieg den Selbstversorgungsgrad fuer fast alle Grundnahrungsmittel. Neben der enormen finanziellen Belastung des EG-Haushaltes - fast 2/3 des Gesamtetats wurden 1987 fuer die Agrarsubvention ausgegeben - wird durch die intensive landwirtschaftliche Nutzung der Naturraum ebenso bedroht. Seit 1985 wird erstmals eine Verminderung der Agrarproduktion durch die sog. Extensivierung der Flaechen versucht. Verschiedene Vorschlaege, z. B. die Produktionsumstellung, die Anwendung oekologischer Betriebsfuehrung, die Flaechenstillegung, Bracheregelung und die Extensivierung der Ackerrandstreifen werden darunter verstanden. All diese Massnahmen dienen der Verminderung der Produktivitaet. Der Erfolg haengt ab von der Attraktivitaet dieser Programme fuer die Landwirte, die entsprchend entschaedigt werden wollen.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Geographische Rundschau" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: