Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Restle, Manfred
Titel: Erklaerung der Menschen- und Buergerrechte in Wort und Bild.
Quelle: In: Praxis Geschichte, (1989) 1, S. 25-29
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0933-5374
Schlagwörter: Sekundarstufe II; Unterrichtsmaterial; Text; Französische Revolution; Geschichte (Histor); Geschichtsquelle; Geschichtsunterricht; Neuere Geschichte; Quellenarbeit; Rechtsgeschichte; Bild; Bürgerrechte; Menschenrechte; Politische Bildung; Neuzeit; Handreichung; Frankreich
Abstract: Die "Erklaerung der Menschen- und Buergerrechte" von 1789, die als Dokument ueber die nationalen Grenzen Frankreichs hinausweist, versucht eine Antwort auf die bis heute aktuelle Frage zu geben: Wie laesst sich die Freiheit des einzelnen mit der Gleichberechtigung aller in der Gesellschaft vereinbaren. Ihre auch von Kritikern anerkannte Bedeutung wird darin gesehen, dass sie einen allgemeinen Handlungsrahmen fuer eine neue Ordnung menschlichen Zusammenlebens bietet, der ausreichend Interpretationsspielraum fuer spaetere Generationen laesst. Die Erschliessung des Themas wird von zwei Seiten angestrebt, ueber die Textinterpretation mit Hilfe eines Schemas und vermittels einer zeitgenoessischen bildlichen Darstellung der EMB von dem Maler Le Barbier. Dieses Vorgehen traegt dem historischen Faktum Rechnung, dass neben der Verbreitung des abstrakten Gesetzestextes ueber Bildpropaganda versucht wurde, die neue Ordnung im Bewusstsein der mehrheitlich analphabetischen Bevoelkerung zu verankern. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Die Erklaerung der Menschen- und Buergerrechte.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis Geschichte" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: