Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Feifel, Erich
Titel: Didaktische Zugaenge zum Verstaendnis der Reich-Gottes- Botschaft.
Quelle: In: Pädagogische Welt, 42 (1988) 8, Beilage, S. 13-27     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0342-8257
Schlagwörter: Schüler; Unterrichtsmaterial; Sinngebung; Botschaft (Theol); Eschatologie; Gottesfrage; Katechismus; Reich Gottes; Religion; Didaktische Erörterung; Zukunft; Zukunftserwartung
Abstract: Befragt man heutige Schueler nach ihren Zukunftstraeumen, so wird deutlich, dass die Frage nach dem Lebenssinn eine zentrale Rolle einnimmt. Die Reich- Gottes- Botschaft ("Dein Reich komme) ist in den Antworten hingegen nicht zu finden. Deshalb wird hier der Frage nachgegangen, "ob ein Zusammenhang besteht zwischen der katechetischen Vermittlung des Zukunftsbezugs des Glaubens und der Zukunftserwartung in der Vorstellungswelt der Schueler". Es wird erlaeutert, welche Perspektiven der Reich-Gottes- Botschaft heute didaktische Relevanz besitzen (Reich Gottes als Erziehungsziel und als Konzentrationsprinzip) und welche didaktischen Zugangswege sich fuer den Religionsunterricht eroeffnen.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Pädagogische Welt" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: