Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Otto, Karl A.
Titel: "Ich wusste nur: Das ist der Feind". My Lai 1968 - Die Geschichte e. Kriegsverbrechens.
Quelle: In: Geschichte lernen, 2 (1989) 8, S. 39-44
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0933-3096
Schlagwörter: Sekundarstufe I; Fotografie; Landkarte; Unterrichtsmaterial; Text; Krieg; Geschichte (Histor); Geschichtsunterricht; Zeitgeschichte; Kriegsverbrechen; Politische Bildung; Materialsammlung; Vietnamkrieg; Vietnam
Abstract: Aufgrund der Tatsache, dass parlamentarische Demokratien eine vergleichbare Gewaltbereitschaft hervorbringen koennen wie lange Zeit nur im Systemzusammenhang totalitaerer Staaten fuer moeglich gehalten wurde, wurde hier vielleicht das grausamste Exempel dieser Moeglichkeit als Unterrichtsgegenstand ausgewaehlt: Am 16.3. 1968 hat eine Kompanie amerikanischer Soldaten My Lai - eine kleine Streusiedlung in der Mitte Vietnams - umstellt und die Zivielbevoelkerung, fast ausschliesslich Frauen und Kinder, niedergemetzelt. Diese Geschichte eines Kriegsverbrechens erhaelt ihre Authenzitaet durch Quellen, die z. B. unter folgenden Fragestellungen erarbeitet werden koennen: Wer traegt die moralische, politische und militaerische Verantwortung fuer solche Verbrechen? Ist eine individuelle Schulzuweisung bei einzelnen Unrechtstaten ueberhaupt moeglich in einem Krieg, der insgesamt als ein Verbrechen gelten kann? Die Texte enthalten Hinweise darauf, welche Faktoren eine Rolle spielen koennen bei der Entwicklung von Gewaltbereitschaft, z. B. Feindbilder und militaerischer Drill. UNTERRICHTSGEGENSTAND: My Lai 1968 - ein Kriegsverbrechen im Vietnamkrieg.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Geschichte lernen" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: