Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autoren: Faber, Wiltraut; Zemke, Regina
Titel: Maedchenklasse - Jungenklasse. Berliner Hauptsch. Frisch gewagt.
Quelle: In: Frauen + Schule, 7 (1988) 21, S. 16-17     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0177-4042
Schlagwörter: Forschung; Geschlechtsspezifische Sozialisation; Geschlechterbeziehung; Geschlechterrolle; Koedukation; Mädchenklasse; Mädchenförderung; Bildungspolitik; Förderung; Schulversuch; Schuljahr 07; Sekundarstufe I; Hauptschule; Sachinformation; Erfahrungsbericht; Mädchen; Berlin
Abstract: Vor dem Hintergrund der aktuellen Koedukationsdebatte, die gravierende Benachteiligungen der Maedchen gerade im Rahmen des gemeinsamen Unterrichts fuer beide Geschlechter konstatiert und analysiert, dokumentiert der Beitrag den Verlauf eines schulischen Experiments, das an einer Berliner Hauptschule durchgefuehrt wurde und die fuer die 7. Jahrgangsstufe angemeldeten Maedchen fuer ein Jahr in einer Klasse zusammenfasste. Neben einem Einblick in die vielfaeltigen, an den Ergebnissen der maedchenzentrierten Schulforschung orientierten unterrichtlichen Aktivitaeten und Inhalte werden insbesondere die Erfahrungen mit der Gruppen- und Lernsituation in der so entstandenen "Maedchenklasse" diskutiert, "die sich in zahlreichen Aspekten, um nicht zu sagen: grundlegend, von anderen Klassen unterscheidet." Ein auf der Grundlage der Ergebnisse dieses Schulversuchs formulierter Katalog von unterrichtsorganisatorischen Forderungen fuer die Maedchen an koedukativen Schulen rundet die recht differenzierte Darstellung ab.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Frauen + Schule" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: