Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Mallm, Heike
Titel: Pubertaet und Narzissmus. Zur Kritik an Thomas Ziehes "Konstruktion d. "Neuen Sozialisationstyps" (NST).
Quelle: In: Päd. extra & demokratische Erziehung, 2 (1989) 12, S. 19- 24     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0340-2495; 0933-7997
Schlagwörter: Erziehungskunde; Entwicklungspsychologie; Narzissmus; Psychoanalyse; Sozialisation; Pubertät; Sachinformation; Pädagogikunterricht; Gesellschaftstheorie; Individuum; Jugendlicher; Freud, Sigmund; Marcuse, Herbert; Ziehe, Thomas
Abstract: Der von Ziehe Ende der 70er Jahre formulierte sog. "Neue Sozialisationstyp" - vereinfacht umschrieben mit dem bekannten Begriff des "Null-Bock-Syndroms" und in Verbindung stehend mit einer Zunahme des Drogenkonsums - wird von der Autorin zunaechst umfassend erlaeutert und danach kritisiert. Ziehe geht von einer marxistischen Analyse der bestehenden Verhaeltnisse aus und erklaert damit die Probleme der Elterngeneration. Folglich aendern sich die Sozialisationsbedingungen der Jugendlichen und fuehren zu den oben beschriebenen Phaenomenen. Daran waere zunaechst zu kritisieren, dass Ziehe einer gesamten Generation von Jugendlichen diesen Entwicklungsgang zuschreibt. Weiterhin ist zu fragen, inwieweit die diesem Ansatz zugrundeliegenden Narzissmustheorien revisionistische Tendenzen gegenueber der klassischen Psychoanalyse zeigen. Die Beobachtung nur psychologischer Phaenomene, die als narzistisch beschrieben werden, ist somit auf eine individuelle Ebene reduziert. Dies bezeichnet die Autorin als die Reprivatisierung der gesellschaftlichen Sozialpathologie. Jenes wurde bereits in den 60er Jahren kritisch in den Werken von Marcuse thematisiert, dessen damaliger Ansatz zu reaktivieren waere.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Päd. extra & demokratische Erziehung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: