Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: May, Friedrich W.
Titel: David vor Saul als Bildmotiv der Moderne.
Quelle: In: Musik & Bildung, 21 (1989) 3, S. 151-158     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0027-4747
Schlagwörter: Vergleich; Sekundarbereich; Unterrichtsmaterial; Fächerübergreifender Unterricht; Bild; Bildbeschreibung; Bildende Kunst; Gemälde; Kunst; Kunstgeschichte; Visuelle Kommunikation; Musik; Altes Testament; Bibel; Religion; Handreichung; David
Abstract: Die biblische Geschichte des vor Saul muusizierenden David hat eine Vielzahl von Kuenstlern zu bildnerischer Gestaltung angeregt. Grob laesst sich eine christlich- mittelalterliche von einer neuzeitlichen Bildtradition unterscheiden, in welcher der persoenliche Konflikt, die menschliche Auseinandersetzung zwischen Saul und David im Vordergrund stehen. Der Verfasser gibt zunaechst eine ueberblicksartige Darstellung wichtiger neuzeitlicher Bilder (angefangen bei Lucas von Leyden) und ihrer Haptmerkmale. Bilder von Nolde, Dix und Chagall hat er fuer eine eingehendere Betrachtung ausgewaehlt, wobei nicht nur die Gestaltung als solche, sondern auch die je eigene Interpreation der Geschichte durch die Maler eroertert werden. In einer Tabelle zum Bildmotiv werden 11 Darstellungen aus dem 20. Jahrhundert nach einer Vielzahl von Kriterien miteinander verglichen. Eine Auflistung von Vertonungen der Thematik in Oper, Oratorium sinfonischen Werken und einem Klavierwerk beschliesst den Beitrag. UNTERRICHTSGEGENSTAND: David vor Saul als Bildotiv der Moderne.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Musik & Bildung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: