Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Loch, Werner
Titel: Benjamin Franklin und Jean-Jacques Rousseau - zur politischen Bildung des buergerlichen Subjekts.
Quelle: In: Geschichte in Wissenschaft und Unterricht, 40 (1989) 7, S. 420-434
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0016-9056
Schlagwörter: Forschung; Persönlichkeit; Sachinformation; Autobiografie; Geschichte (Histor); Emanzipation; Politische Bildung; Biografie; Bürgertum; Franklin, Benjamin; Rousseau, Jean-Jacques
Abstract: Benjamin Franklin und Jean-Jacques Rousseau, beide buergerlicher Abstammung, gehoeren zu den Wegbereitern der Franzoesischen Revolution. Anhand der biographischen Erziehungsforschung soll untersucht werden, wie sie von dieser sozialen Herkunft zu weltpolitischer Bedeutung gelangen konnten. Von beiden werden der Einfluss der Familie und der von Freunden, Erziehern und anderen sowie ihre politische, religioese und moralische Bildung untersucht. Dieses dient als Grundlage einer ausfuehrlichen Charakterbeschreibung beider Persoenlichkeiten. Franklin, ein Pragmatiker, machte jedes Anliegen zu seinem eigenen und setzte sich selbstlos ein, mit der Gefahr, seine Privatsphaere zu vernachlaessigen. Rousseau versuchte kompromisslos, seine Vorstellungen zum Anliegen aller zu machen, mit der Gefahr der Selbstverherrlichung und totalitaerer Forderungen an seine Mitmenschen. Diese beiden Gegensaetze, kurz mit Rollenuebernahme und Selbstverwirklichung umschrieben, muessen von jedem, der in der Oeffentlichkeit wirksam ist, in Einklang gebracht werden.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Geschichte in Wissenschaft und Unterricht" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: