Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autoren: Epple, Eva-Maria; Rieger, Ursula
Titel: Abenteuerliche Emotionen. Berliner Schulsenatorin Hanna Renate Laurien zur Koedukation.
Quelle: In: Frauen + Schule, 7 (1988) 21, S. 10-13     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0177-4042
Schlagwörter: Interview; Geschlechtsspezifische Sozialisation; Geschlechterrolle; Koedukation; Mädchenförderung; Bildungspolitik; Förderung; Schulforschung; Sachinformation; Sexismus; Mädchen; Laurien, Hanna Renate
Abstract: Das Interview der Zeitschrift "Frauen + Schule" mit der Berliner Schulsenatorin Hanna-Renate Laurien thematisiert zentrale Probleme der schulischen Koedukationspraxis, deren aktuelle politische Eroerterung sowie die Moeglichkeiten und Grenzen einer veraenderten Schulpraxis, in die die vielfaeltigen Ergebnisse und Forderungen der maedchenzentrierten Schulforschung Eingang finden sollten. Im einzelnen werden dabei die Schwerpunkte Faecherwahl, Naturwissenschaften und Technik, die Auswahl der Schulbuecher, der Bereich der Sexualerziehung sowie die spezifische Problematik des gemeinsamen Sportunterrichts diskutiert.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Frauen + Schule" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: