Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Lambach-von Treuberg, Christl
Titel: Freiarbeit in der Schule zur Erziehungshilfe: Schueler bestimmen die Themen selbst.
Quelle: In: Lehrer-Journal. Sonderschulmagazin, 11 (1989) 1, S. 5     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0930-696x
Schlagwörter: Erziehungshilfe; Schuljahr 02; Soziales Lernen; Freie Arbeit; Verhaltensauffälliger; Sonderschule; Erfahrungsbericht
Abstract: Berichtet wird ueber die Erfahrungen einer Schule zur Erziehungshilfe mit 6 Schuelern (5 Jungen, 1 Maedchen) mit der Einfuehrung der Freiarbeit. Die Freiarbeit sollte dazu dienen, die Schulunlust und -angst der Kinder zu mindern, sie zur Arbeit motivieren, ihre Interessen erfahren, gemeinsam zu arbeiten. Die umfangreichen Vorbereitungen wurden von 2 Studentinnen unterstuetzt. Zum Verlauf gehoeren das Planen von moeglichen Themen, Arbeitsauftraege und Arbeitsweisen, Bearbeitungsformen bis hin zu einer Partnerarbeit. Es wird ueber positive Effekte berichtet, wenn auch die Zeit von 6 Monaten fuer die Zielsetzung zu kurz war.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Lehrer-Journal. Sonderschulmagazin" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: