Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Lambeck, Martin
Titel: Ein mechanisches Modell der quantenphysikalischen Austauschsymmetrie.
Quelle: In: Praxis der Naturwissenschaften. Physik, 38 (1989) 4, S. 44-46     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0177-8374; 0342-8729
Schlagwörter: Experiment; Unterrichtsmaterial; Elementarteilchen; Bauanleitung; Austauschsymmetrie; Pauli-Prinzip; Physik; Quantenmechanik; Grafische Darstellung; Modell
Abstract: Ein einfaches mechanisches Modell wird vorgestellt, mit dem die quantenmechanische Austauschsymmetrie in Verbindung mit dem Pauli-Prinzip transparent gemacht werden kann. Es besteht aus einer Grundplatte mit Bohrungen, auf der jeweils zwei aufrecht stehende schwarze oder rote Platten befestigt werden koennen. Als Befestigung dienen Stifte verschiedener Dicke am unteren Plattenrand. Auf den Platten lassen sich Spielkarten anbringen. Es zeigt sich u.a., dass die beiden roten Karten vertauschbar sind, die schwarzen jedoch erst nach Drehung um 180 Grad, wie die Spielkarten gut verdeutlichen. Die ausfuehrliche Diskussion dieser Vertauschungen ergibt u.a., dass die roten Platten die Austauschsymmetrie der Bosonen haben, die schwarzen Platten die der Fermionen. Quantenmechanische Hintergruende sind eroertert, eine detaillierte Bauanleitung fuer das Modell liegt bei. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Ein mechanisches Modell der quantenphysikalischen Austauschsymmetrie.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis der Naturwissenschaften. Physik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: