Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3

Das Fachportal wird am Do, den 30.03.2017 aufgrund von Wartungsarbeiten ab ca. 13:00 etwa 3 Stunden nicht erreichbar sein. Wir bitten die Unannehmlichkeit zu entschuldigen.

Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Krause, Matthias P.
Titel: Die "bessere Elternschaft" - Erziehungshaltung von Muettern behinderter Kinder und deren Bewertung durch Fachleute.
Quelle: In: Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie, 38 (1989) 8, S. 283-288
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen
Dokument online lesbar. Link öffnet Datei in neuem Fenster.Volltext (1); Dokument online lesbar. Link öffnet Datei in neuem Fenster.Volltext (2)  Pfeil auf den Link... Link als defekt melden     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: online; gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0032-7034
URN: urn:nbn:de:0111-opus-8331
Schlagwörter: Erziehungsstil; Familienerziehung; Kind; Frühpädagogik; Behinderter
Abstract: Besonderheiten des erzieherischen Umgangs von Eltern behinderter Kinder (u. a. Ablehnung, Überbehütung, Übernachsichtigkeit) konfrontieren Fachleute der Frühförderung mit ihren eigenen Erziehungsvorstellungen. Eine Übersicht faßt die Erkenntnisse über das Erziehungsverhalten von Eltern mit behinderten Kindern zusammen; ihnen werden Ergebnisse einer Befragung von Fachleuten gegenübergestellt, in der die Experten elterliche Erziehungshaltungen bewerteten. Die Wertschätzung akzeptierender Haltungen sowie die Ablehnung von überprotektiven und übernachsichtigen Erziehungsmustern bei den Fachleuten deutet auf ein Konfliktpotential in der Elternarbeit hin. (DIPF/Orig.).
Erfasst von: Sekretariat der Kultusministerkonferenz, Bonn
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  



Laut Auskunft der Elektronischen Zeitschriftendatenbank (EZB) ist der Artikel in der Online-Ausgabe der Zeitschrift "Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie" kostenlos erschienen



Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: