Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autoren: Koppelmann, Gerd; Rehnert, Harald
Titel: Experimente mit Lichtleitfasern und technische Anwendungen.
Quelle: In: Praxis der Naturwissenschaften. Physik, 38 (1989) 2, S. 15-22     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0177-8374; 0342-8729
Schlagwörter: Sekundarbereich; Experiment; Demonstrationsunterricht; Unterrichtsmaterial; Lichtwellenleiter; Nachrichtentechnik; Bildübertragung; Faseroptik; Optik; Physik; Grafische Darstellung
Abstract: 19 Demonstrationsversuche, die die Funktionsweise von faseroptischen Bauelementen transparent machen, sind in Konzeption und Durchfuehrung ausfuehrlich beschrieben. Die Versuche betreffen u. a. die Herstellung eines Glasfadens, Lichtleitung im Glasfaden und in einer Plastik- Lichtleitfaser, Demonstrationen mit Lichtleiterbuendeln, faseroptische Querschnittswandler und Bilduebertragung mit Faserbuendeln. Als technische Anwendungen der Faseroptik sind erlaeutert: der Einsatz von flexiblen Lichtleiterkabeln im Rahmen von Produktionsueberwachungsanlagen und in der Forschung, die Funktionsweisen von Strichcode-Lesegeraeten in Supermaerkten, Leuchtrasterverkehrszeichen zur Geschwindigkeitsbegrenzung auf Autobahnen, Glasfaser- Endoskopen, Messwert-Einspiegelungen in fotografische Bilder, optischen Faserplatten, Nachrichtenuebertragung mit Fasern und Lichtleitung in duennen Schichten. Im Anhang ist die Herstellung von optischen Fasern und Faserbuendeln beschrieben. Ein Bezugsquellen-Nachweis fuer Glasfaseroptik-Materialien liegt bei. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Experimente mit Lichtleitfasern.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis der Naturwissenschaften. Physik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: