Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Klingenbeck, K.
Titel: Bildgebende Verfahren der medizinischen Diagnostik. 2.
Quelle: In: Physik und Didaktik, 17 (1989) 1, S. 23-35     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0340-8515
Schlagwörter: Diagnostik; Sachinformation; Fotografie; Humanmedizin; Bildaufzeichnung; Kernspintomografie; Physik; Grafische Darstellung
Abstract: Im ersten Teil wurden diagnostische Verfahren unter Ausnutzung von Roentgen- und Gammastrahlen beschrieben, wobei jeweils grossflaechige Projektionsmethoden und tomographische Methoden besonders herausgestellt wurden. Im vorliegenden Teil wird die Kernspintomographie in physikalischen Grundlagen und technischer Anwendung behandelt. Dargestellt sind die auf dem Zeeman-Effekt beruhende Kernspinresonanz und ihre Ausnutzung in der Diagnostik, die Ermoeglichung ortsselektiver Anregung nach dem 2D-Fourierverfahren, bei dem diskrete Fourierkomponenten der Praezessionsfrequenzen konkret bestimmten Orten der untersuchten Ebene zugeordnet sind, Vergleiche zwischen Kernspintomographie mit Wasserstoffkernen und der mit anderen Kernen und Fortschritte in der Abbildungstechnik, Hinweise auf zukuenftige Entwicklungen liegen bei. In einem abschliessenden Vergleich sind Gemeinsamkeiten und Unterschiede der bildgebenden Systeme unter Einbeziehung von Ultraschall- und Mikrowellenverfahren an Hand einiger, fuer die klinische Diagnostik relevanter Eigenschaften dargestellt.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Physik und Didaktik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: