Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Wurz, Lothar
Titel: "Habt ihr das verstanden?" Zur Fragwuerdigkeit e. beliebten Lehrerfrage.
Quelle: In: Lehren & lernen, 14 (1988) 8, S. 22-34     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0341-8294
Schlagwörter: Begriff; Verhalten; Verstehen; Sekundarstufe I; Lehrer; Schüler; Lernen; Lernverhalten; Beispiel; Frage; Handlungsorientierung; Operatives Prinzip; Unterrichtsmaterial; Mathematik; Mathematikunterricht; Didaktische Erörterung
Abstract: Verstehen bedeutet zunaechst das Sehen und Begreifen von Zusammenhaengen. Weiterhin muss dieses Wissen um Zusammenhaenge handlungsorientiert und operabel sein. Dazu kommt die Faehigkeit, neue Informationen in vorhandene Zusammenhaenge integrieren zu koennen. Erst wenn diese Aspekte gegeben sind, ist ein Sachverhalt vollstaendig verstanden worden. Von einem Schueler kann nicht erwartet werden, dass er kurzfristig beurteilen kann, ob dies der Fall ist. Der Lehrer kann sich also nicht mit der Frage: "Habt ihr das verstanden?" an die Schueler wenden und beruhigt fortfahren, wenn sich niemand meldet. Er muss vielmehr durch geeignete Aufgaben ueberpruefen, inwieweit z. B. eine Regel zur Bestimmung des Flaecheninhalts ("Laenge mal Breite") wirklich verstanden ist. Einige Beispiele zur Ueberpruefung des Verstehens sind beschrieben.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Lehren & lernen" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: