Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Weiss, Karlheinz
Titel: Das Steckbund-Monochord. Musikinstrument u. Lernwerkzeug fuer jeden Schueler.
Quelle: In: Musik & Bildung, 20 (1988) 7-8, S. 601-604     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0027-4747
Schlagwörter: Sachinformation; Klassenunterricht; Fotografie; Instrumentenbau; Instrumentenkunde; Monochord; Musik; Musizieren
Abstract: Das Steckbund-Monochord, auf dem mittels frei einsetzbarer Steckbuende eine beliebig festgelegte Tonfolge gespielt werden kann, stellt nur geringe spieltechnische Anforderungen. Es eignet sich daher gut fuer das gemeinsame Musizieren im Klassenunterricht, zur Verdeutlichung einfacher oder auch komplizierterer musikalischer Zusammenhaenge. Der Autor beschreibt den Bau dieses Instruments und gibt Hinweise zu seiner Verwendung im Musikunterricht: in der Musiklehre, bei der Erarbeitung und Begleitung von Liedern, bei Stimmbildung und Formenlehre. Das Monochord kann entweder fertig gekauft oder selber gebaut werden; ein Bausatz ist erhaeltlich.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Musik & Bildung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: