Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autoren: Wagenschein, Martin; Schuberth, Ernst; Buck, Peter
Titel: Minus mal Minus.
Quelle: In: Forum Pädagogik, 1 (1988) 2, S. 56-61     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0933-9922
Schlagwörter: Verstehen; Sekundarstufe I; Genetisches Lernen; Gespräch; Unterrichtsmaterial; Arithmetik; Ganze Zahl; Mathematik; Mathematikunterricht; Multiplikation; Negative Zahl; Didaktische Erörterung
Abstract: Verschiedene Methoden werden untersucht, wie die Multiplikation zweier negativer Zahlen verstaendlich gemacht werden kann. Ausgehend vom konkreten Problem werden Erklaerungen ueber die Theorie und Beweisfuehrung sowie ueber Modelle vorgestellt, die jedoch nicht unmittelbar zum Verstehen fuehren. Ebenso kann die Multiplikation mit Hilfe einer Reihe zwar plausibel gemacht werden, was aber zum tatsaechlichen Verstaendnis nicht ausreicht. Die Autoren kommen dann zu dem Ergebnis, auch in der Mathematik Freiheitselemente zuzulassen. In diesem Zusammenhang wird die Notwendigkeit des Gespraechs und insbesondere des sokratischen Gespraechs erlaeutert.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Forum Pädagogik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: