Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Valenzuela, Carlos A.
Titel: Intelligente Ampelsteuerung mit einem Mikrocomputer.
Quelle: In: Physik und Didaktik, 16 (1988) 2, S. 150-153     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0340-8515
Schlagwörter: Sachinformation; Fotografie; Mikroprozessor; Computersteuerung; Steuerungs- und Regelungstechnik; Physik; Grafische Darstellung; Modell; Verkehrsampel
Abstract: Ein Ampelmodell, bestehend aus drei nachgebildeten, aufeinanderfolgenden Muenchener Strassenkreuzungen mit 19 computergesteuerten Verkehrsampeln wird vorgestellt und ausfuehrlich in Aufbau, Konzeption und Steuerung beschrieben, das mit Unterstuetzung des Lehrstuhls fuer Didaktik der Physik der LMU Muenchen erstellt wurde und dort jetzt als 'Korridorexperiment' dient. Die 19 Ampeln mit insgesamt 47 LEDs werden ueber zwei Ausgabeports eines NDR-Kleincomputers mit je 8 Bit angesteuert. Hierzu werden vier Schaltprogramme entwickelt wie auch eine spezielle Hardware-Loesung gefunden. Die sich in ihrer Komplexitaet unterscheidenden Programme betreffen die Steuerung der Fussgaengerampel, die Steuerung aller Phasen der grossen Kreuzung, die zusaetzliche Beruecksichtigung der Fussgaengerampel und schliesslich zusaetzlich eine weitere Beruecksichtigung des Verkehrsaufkommens. Programme und Hardware sind detailliert beschrieben, Besonderheiten bei der Programmierung werden aufgezeigt, auf Moeglichkeiten des Einsatzes des Ampelmodells im Rahmen der Verkehrserziehung ist hingewiesen.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Physik und Didaktik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: