Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3

Das Fachportal wird am Do, den 30.03.2017 aufgrund von Wartungsarbeiten ab ca. 13:00 etwa 3 Stunden nicht erreichbar sein. Wir bitten die Unannehmlichkeit zu entschuldigen.

Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Troeger, Walter
Titel: Jugend ohne Zuversicht? Ueberlegungen zur christl. Hoffnung.
Quelle: In: Pädagogische Welt, 42 (1988) 4, S. 151-154     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0342-8257
Schlagwörter: Erziehungsziel; Einstellung (Psy); Jugendalter; Jugendforschung; Sekundarbereich; Unterrichtsmaterial; Christliche Erziehung; Hoffnung; Religion; Didaktische Erörterung
Abstract: In der Jugendforschung besteht Uebereinstimmung ueber die pessimistische Grundeinstellung der Jugendlichen. Da Pessimismus unproduktiv ist und den Menschen laehmt, plaediert Troeger fuer eine Erziehung zur Hoffnung. Grundlage ist das Urvertrauen, das sich in der fruehen Kindheit ausbildet und das auf positiven Erfahrungen basiert. Waehrend sich in dieser Zeit die emotionalen Voraussetzungen der Hoffnung ausbilden, besorgt die Schule das rationale Fundament, indem sie ein rationales Bild von der Welt vermittelt. Den Widerspruch, einerseits ein realistisches Weltbild zu fordern und andererseits fuer Hoffnung zu plaedieren, kann nur der christliche Glaube aufloesen. In neun Thesen zeigt Troeger, wie christliche Hoffnung dem jugendlichen Pessimismus entgegenwirken kann.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Pädagogische Welt" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: