Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Texier, A.
Titel: Kampfspiele.
Quelle: In: Sportpädagogik, 12 (1988) 4, S. 22-25
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0171-4953
Schlagwörter: Fotografie; Unterrichtsmaterial; Kampfspiel; Ringen; Sport; Handreichung
Abstract: Ausgehend von einer Problematisierung von Kampfspielen in der Schule unter Beruecksichtigung des Sicherheitsaspekts wird ein Weg zur Einfuehrung von Kampfspielen vorgeschlagen. Erster Schritt ist die Einfuehrung von Spielen, bei denen Gruppen spielerisch gegeneinander kaempfen (z. B. Mini-Rugby). Der naechste Schritt, "die Individualisierung des Gegeneinanders", verfaehrt nach dem Prinzip des Ausscheidens und dient damit der Vermittlung einer Grundverhaltensweise des Kampfes. Im dritten Schritt wird auf das "spezifische Gegeneinander" durch eine problemorientierte Einfuehrung des Ringens gezielt, ohne jedoch Grifftechniken einzufuehren. Gewicht wird vielmehr auf die Schulung der Grundverhaltensweisen Angriff, Kampfraumbeherrschung und Gleichgewichtsbeherrschung gelegt. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Kampfspiele.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Sportpädagogik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: