Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Swoboda, Wolfgang H.
Titel: Information und Kommunikation im Wandel. Ein Unterrichtsmodell zur Medienentwicklung.
Quelle: In: Politische Bildung, 21 (1988) 3, S. 75-91
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0554-5455
Schlagwörter: Gesellschaft; Digitale Medien; Massenkommunikation; Massenmedien; Medienkunde; Medienpolitik; Sekundarstufe II; Unterrichtsplanung; Unterrichtsmaterial; Telekommunikation; Sozialkunde; Sozialwissenschaftlicher Unterricht; Strukturwandel; Veränderung; Deutschland-BRD
Abstract: Die sogenannten "Neuen Medien" umfassen im wesentlichen neue Telekommunikationsformen und neue Uebertragungsverfahren und -wege. Diese wirken sich auf verschiedene Bereiche der Massen- und Individualkommunikation, der Buerotechnik und der Datenverarbeitung aus. Das Unterrichtsmodell beschraenkt sich bei der Behandlung der Medienentwicklung auf Strukturveraenderungen der politisch relevanten Medien. Dabei stehen besonders Fragen nach den gesellschaftlichen Auswirkungen im Vordergrund. Neue didaktische Ansaetze sind noetig, da die bisherigen der Medienkunde nicht ausreichen, um die Vielschichtigkeit der Veraenderungen zu erfassen. In dem vorgeschlagenen Konzept sollen sich die Schueler zunaechst mit den technischen Moeglichkeiten der neuen Medien vertraut machen. Danach sollen sie die Folgen des Strukturwandels im Medien- und Kommunikationsbereich fuer die Gesellschaft erarbeiten. Anschliessend werden die verschiedenen, interessegeleiteten Standpunkte zur Medienentwicklung analysiert und gegenuebergestellt. Zum Schluss geht es um die Notwendigkeit der Fortentwicklung des geltenden Rechts durch die Behandlung hoechstrichterlicher Entscheidungen. In einer Uebersicht werden den einzelnen Themen Materialien zugeordnet, Teillernziele formuliert und Arbeitsformen vorgeschlagen. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Die Medienentwicklung und ihre gesellschaftlichen Auswirkungen.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Politische Bildung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: