Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Straetmanns, Florian
Titel: Ueber den Prozess der Zivilisation. "Die Zauberfloete" in d. Oberstufe.
Quelle: In: Musik & Bildung, 20 (1988) 2, S. 104-109     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0027-4747
Schlagwörter: Psychoanalyse; Sekundarstufe II; Gymnasium; Schulnote; Sachinformation; Bild; Arie; Libretto; Musik; Oper; Mozart, Wolfgang Amadeus
Abstract: An Mozarts "Zauberfloete" sind in juengerer Zeit haeufig die Widersprueche und Brueche im Libretto hervorgehoben worden. Der Autor versucht demgegenueber, die Oper als Totalitaet zu interpretieren, wobei er zivilisationstheoretische und psychoanalytische Begriffe zugrundelegt. So wird die "Bildnisarie" als auskomponierter Prozess der Bewusstwerdung und Affektkontrolle bedeutet, des weiteren die Pruefungen Taminos als Beherrschung nicht nur der aeusseren, sondern auch der inneren Natur. Das Frauenbild der Oper wird sozialgeschichtlich abgeleitet und einige Symbole (Schlange, Floete) entschluesselt. Hinweise zur Umsetzung im Unterricht kommen hinzu.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Musik & Bildung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: