Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autoren: Stein, Andreas; Stein, Maria
Titel: Fuenfzig Jahre Reichspogromnacht.
Quelle: In: Katechetische Blätter, 113 (1988) 9, S. 650-658     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0342-5517; 0342-5541
Schlagwörter: Sekundarstufe II; Unterrichtseinheit; Unterrichtsmaterial; Antisemitismus; Nationalsozialismus; Bildmeditation; Kirche; Religion; Novemberpogrom; Jude; Chagall, Marc
Abstract: In dieser Unterrichtsreihe werden vor allem die Forderungen und der fundamentale Ansatz von J. B. Metz: "Gott nach Auschwitz" beruecksichtigt. In dieser Reihe sollen die Schueler z. B. die historische Schuld durch parteiliche "moralische Erinnerung" (J. B. Metz), die auf der Kentnis der damaligen Situation beruht, anerkennen. Der Aufbau der Reihe laesst sich durch 3 Sequenzen skizzieren: Sequenz 1: Die Reichspogromnacht - Vorgaenge und Hintergrund. Den Einstieg bildet die Interpretation eines Bildes von M. Chagall: "Die Weisse Kreuzigung". Die Bildbetrachtung wird ausfuehrlich dargestellt. Sequenz 2: Die Kirche und die Juden. Wie die Opfer Gleichgueltigkeit und Schweigen ihrem Leiden gegenueber empfunden haben, koennen die Schueler anhand von zwei Texten von N. Sachs und E. Wiesel verstehen. Sequenz 3: Historische Schuld und aktuelle Verantwortung. Z. B: soll versucht werden, mit Hilfe eines Auszuges aus der Rede des Bundestagspraesidenten vom 8.5. 1985 der Zusammenhang von historischer Schuld und der Verantwortung der heutigen Generation fuer die Unwiederholbarkeit der NS-Verbrechen deutlich zu machen. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Antisemitismus im Nationalsozialismus.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Katechetische Blätter" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: