Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Stripf, Rainer
Titel: Faecherverbindender Unterricht und Lernen in Projekten.
Quelle: In: Lehren & lernen, 14 (1988) 8, S. 42-64     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0341-8294
Schlagwörter: Beispiel; Projektunterricht; Unterrichtsinhalt; Unterrichtsmethode; Unterrichtsorganisation; Unterrichtsplanung; Unterrichtsmaterial; Fächerübergreifender Unterricht; Fachunterricht; Didaktische Erörterung; Thema
Abstract: Bei der Beschaeftigung mit Themen wie Umweltschutz oder Suchtpraevention ist eine Vielzahl von gesellschaftlichen Faktoren und natuerlichen Fakten, die komplex zusammenwirken, zu beachten. Deshalb sollte der jeweilige Fachunterricht durch faecheruebergreifenden Unterricht ergaenzt werden. Die Durchfuehrung eines faecheruebergreifenden Unterrichts vollzieht sich im wesentlichen in zwei Phasen, der gemeinsamen Planung (Koordination) und der Kooperation im Unterricht selbst. Wie die Zusammenarbeit gestaltet werden kann, zeigen Beispiele aus den Bereichen der Familien-, Gesundheits- und Umwelterziehung. Wesentliche Merkmale der Projektarbeit sind die Vereinigung mehrerer Sachgebiete, die Handlungs- und Problemorientierung und die Einbeziehung von Schuelerinteressen. Einige Vorschlaege zum Bereich "Familie - Gesundheit - Umwelt" verdeutlichen Moeglichkeiten und Formen des Projektunterrichts, dessen Auswirkungen vielfaeltig sind: mehr Selbstaendigkeit und Eigeninitiative bei den Schuelern, das Verhaeltnis der Eltern zur Schule kann sich verbessern, bewusste Kooperation von Lehrern untereinander und der Lehrer mit Eltern und Schuelern. Eine Belebung des Fachunterrichts ist zu erwarten.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Lehren & lernen" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: