Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Stuetz, Werner
Titel: Fachwerkhaus durch Falten und Schneiden.
Quelle: In: Lehrer-Journal. Sonderschulmagazin, 10 (1988) 12, S. 27-28     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0930-696x
Schlagwörter: Oberstufe; Unterrichtsplanung; Unterrichtsmaterial; Kunst; Visuelle Kommunikation; Faltschnitt; Basteln; Sonderschule; Grafische Darstellung; Fachwerkhaus; Lernbehinderter
Abstract: Bildnerisches Problem ist die Gliederung des Formzeichens Fachwerkhaus; bildnerisches Mittel ist der Hell-Dunkel-Kontrast; die Technik ist der Faltschnitt. Der Fachwerkbau, der bereits im 7. Jahrhundert nachgewiesen wurde, erlebte seine Bluete im 16. und 17. Jahrhundert. Um ein Fachwerkhaus bildnerisch zu gestalten, ist es notwendig, die verschiedenen konstruktiven Gesetze zu kennen: z. B. sollte bekannt sein, dass senkrechte Staender, oben von einem Rahmen verbunden, auf senkrechten Schwellen aufsetzen. Als Versteifung dienen schraege und gekreuzte Streben. Ziel der Stunde ist es, den Schuelern die Erfahrung zu vermitteln, dass das Gliedern einer Hausfront mittels Faltschnitt gut moeglich ist und dass diese Verfahrenstechnik verblueffende Effekte auch bei einem monochromen Bildgrund zeigt. Werkmittel sind: braunes und beiges Tonpapier DIN A3, Schneidemesser, Bleistift, Klebstoff, Kartonunterlage; 5 Abbildungen illustrieren die Aufgabenstellung. Ueber allgemeine Erfahrungen im Unterricht wird berichtet, Punkte zur Lernzielkontrolle wie auch Ergaenzungen werden genannt. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Faltschnitt eines Fachwerkhauses.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Lehrer-Journal. Sonderschulmagazin" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: