Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Speck, Otto
Titel: Ferien: mit oder ohne Erholung?
Quelle: In: Zusammen, 8 (1988) 5, S. 4-6     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0721-4626
Schlagwörter: Familienbeziehungen; Kind; Sachinformation; Behinderung; Betreuung; Erholung; Freizeitangebot; Ferien; Freizeit; Urlaub; Geistig Behinderter
Abstract: Grundlegende Gedanken zum Thema: Ferien mit oder ohne ein behindertes Kind. Die Ferienzeit stellt fuer die Eltern behinderter Kinder haeufig eine Zeit besonderer geistiger und koerperlicher Belastung dar. Daher kapitulieren viele Eltern behinderter Kinder in den Ferien von vornherein. Dies auch, weil sie gerade in den Ferien schlechte Erfahrungen gemacht haben. Eltern, die den Versuch unternehmen, Ferien ohne ihr behindertes Kind zu machen, muessen sich Vorwuerfe gefallen lassen, sich selber auf Kosten ihres Kindes einen schoenen Urlaub zu machen. Es muss moeglich sein, dass auch Ferien mit behinderten Kindern wirkliche Ferien sind, also eine Zeit der Erholung, der Bereicherung und des Auftankens neuer Kraefte. Verschiedene positive Beispiele werden erwaehnt. Moeglich muss es aber auch sein, dass die Eltern behinderter Kinder alleine oder mit den nicht- behinderten Kindern der Familie Ferien machen, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben. Das sich erweiternde Angebot an Ferienfreizeiten fuer Behinderte hilft hier weiter.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Zusammen" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: