Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Sitte, Wolfgang
Titel: Schueler erkunden Salzburg. Geschichte u. Gegenwart e. europ. Stadt.
Quelle: In: Praxis Geographie, 18 (1988) 10, S. 45-53
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0171-5178
Schlagwörter: Sekundarbereich; Arbeitsblatt; Arbeitstransparent; Fotografie; Unterrichtsmaterial; Text; Erdkunde; Stadterkundung; Stadtgeografie; Stadtplanung; Bild; Großstadt; Grafische Darstellung; Materialsammlung; Österreich; Salzburg
Abstract: Die Stadt gilt als hochverdichtetes Aktivitaetszentrum, Problemfeld, Innovationszentrum und zunehmend auch als Objekt von Freizeitaktivitaeten im Rahmen von Staedtereisen. Aus diesen Gruenden ist das Thema Stadt elementarer Bestandteil der Lehrplaene. In Ergaenzung zur unterrichtlichen Eroerterung bietet sich die Erkundung einer Stadt an. Dies soll am Beispiel von Salzburg - die jaehrlich 10-12 Millionen Besucher belegen die Attraktivitaet dieser Stadt - demonstriert werden. Gegenstaende der Stadtexkursion sollen Fragen nach der Begruendung fuer deren Attraktivitaet, das Aufsuchen von staedtischen Problemfeldern am Beispiel der Daseinsgrundfunktionen, die Darstellung von allgemein allen europaeischen Staedten innewohnenden Grundmustern und die Stadtentwicklung sein. Die Schueler bearbeiten diese Fragestellungen sowohl in Gruppenarbeit als auch im Plenum an ausgewaehlten Beispielen der Altstadt und der Randgebiete Salzburgs. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Stadterkundung am Beispiel Salzburgs.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis Geographie" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: