Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3

Das Fachportal wird am Do, den 30.03.2017 aufgrund von Wartungsarbeiten ab ca. 13:00 etwa 3 Stunden nicht erreichbar sein. Wir bitten die Unannehmlichkeit zu entschuldigen.

Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Siekerkoetter, Reiner
Titel: Einfuehrung in das Wettbewerbsrecht.
Quelle: In: Wirtschaft und Gesellschaft im Beruf, 13 (1988) 3, S. 107-113     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0342-6017; 0934-4411
Schlagwörter: Sachinformation; Wettbewerb; Wirtschaft; Wirtschaftsrecht; Berufsschule; Berufsfeld; Wirtschaft und Verwaltung
Abstract: Der Beitrag fuehrt in das durch zwei Einzelbestimmungen - Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) und Gesetz gegen Wettbewerbsbeschraenkungen (GWB) - grundsaetzlich festgelegte Wettbewerbsrecht ein. Die Einfuehrung beschraenkt sich auf das "in erster Linie den am Markt taetigen Anbieter gegen unlautere wettbewerbliche Angriffe seiner Konkurrenten" (S. 107) schuetzende UWG, das durch das Verbot irrefuehrender Angaben in der Werbung, die dem Konsumenten die Marktuebersicht erschweren, auch dem Verbraucherschutz dient. Erlaeutert und an Beispielen aus der Praxis anschaulich gemacht werden die aus Grundnormen des UWG abgeleiteten Verbote von Handlungen, die gegen die guten Sitten verstossen (Kundenfang, Behinderung der Mitbewerber)), von irrefuehrenden Angaben in Werbeaussagen (Irrefuehrung ueber das Unternehmen, ueber Ware und Leistung, ueber den Preis, ueber Anlass und Zweck des Verkaufs) sowie von progressiver Kundenwerbung.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Wirtschaft und Gesellschaft im Beruf" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: