Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Seibold, Peter
Titel: Bewegungsfertigkeiten im Sportunterricht ueben.
Quelle: In: Zeitschrift für Heilpädagogik, 39 (1988) 2, S. 104-109
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen
Dokument online lesbar. Link öffnet Datei in neuem Fenster.Volltext  Pfeil auf den Link... Link als defekt melden     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: online; gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0513-9066
Schlagwörter: Spiel; Soziales Lernen; Übungsmaterial; Unterrichtsmaterial; Bewegung (Motorische); Bewegungsspiel; Kleine Spiele; Leibeserziehung; Sport; Sonderschule; Lernbehinderter
Abstract: Von entscheidender Bedeutung fuer die motorische Entwicklung ist die Auseinandersetzung mit der Umwelt, ist ein richtiges Mass an Bewegungsanregungen und Reaktionsmoeglichkeiten. Das motorische Ausgangsniveau von Kindern wird von konditionellen, koordinativen und intellektuellen Voraussetzungen, die eng miteinander verknuepft sind, bestimmt. Unter dem Thema 'Sammeln von Bewegungserfahrungen' legt der Autor eine Uebungssammlung vor, mit der die Entwicklung einer vielseitigen Handlungs- und Bewegungsfaehigkeit bei Schuelern einer ersten Klasse der Schule fuer Lernbehinderte gefoerdert werden soll. Der didaktisch- methodische Grundriss ist in die vier Phasen Vorbereitungs-, Aufwaerm-, Haupt- und Schlussphase gegliedert. Zu jeder Phase sind vielfaeltige Uebungsmoeglichkeiten aufgefuehrt - bei der Schlussphase verschiedene Lauf-, Fang- und Huepfspiele - , wobei alle Uebungen in eine konkrete Aufgabe eingegliedert werden.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  



Laut Auskunft der Elektronischen Zeitschriftendatenbank (EZB) ist der Artikel in der Online-Ausgabe der Zeitschrift "Zeitschrift für Heilpädagogik" kostenpflichtig erschienen



Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Zeitschrift für Heilpädagogik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: