Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Schulz, Michael
Titel: Wie geht Jesus mit dem Leid um? Die Heilung d. Taubstummen - MK 7, 31-37.
Quelle: In: Lehrer-Journal. Sonderschulmagazin, 10 (1988) 4, S. 34     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0930-696x
Schlagwörter: Bildung; Schuljahr 08; Unterrichtsplanung; Arbeitsblatt; Unterrichtsmaterial; Bibelkunde; Katholischer Religionsunterricht; Neues Testament; Religion; Leiden; Sonderschule; Lernbehinderter
Abstract: Der Religionsunterricht soll an der Erfahrungswelt der Schueler anknuepfen, sollte jedoch nicht in diesem humanen und sozialen Bereich stehen bleiben. Das Leid erfaehrt seinen Sinn und seine Erhoehung, wenn es im Leben Jesu, z. B. im Umgang Jesu mit dem Taubstummen, gesehen wird. Als Stundenziel sollen die Schueler den Umgang Jesus' mit dem Leid erkennen. Feinziele werden abgeleitet; z. B. sollen die Schueler erkennen, dass Jesu Leid nicht ausweicht, es in Freude wandelt, die Schueler sollen den Kampf der Menschen mit ihrem Leid erspueren, ebenfalls dass Jesus aus Liebe dem Leidenden begegnet, sie sollen die entsprechende Textstelle in der Hl. Schrift alleine finden, Aussagen im Text nachpruefen und vergleichende Stellen finden. Der Unterrichtsverlauf wird skizziert in Vorphase, Einstimmung, Erarbeitung, Besinnung und Vertiefung. Spontanaeusserungen, Gespraeche, Gruppenarbeit wie auch Rollenspiele sind vorgesehen. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Der Umgang Jesus' mit dem Leid, aufgewiesen an der Heilung des Taubstummen MK 7, 31-37.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Lehrer-Journal. Sonderschulmagazin" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: