Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Schrafner, Erich
Titel: Theologische Begruendung des Religonsunterrichts. Notwendigkeit - Moeglichkeit - Grenzen.
Quelle: In: Katechetische Blätter, 113 (1988) 1, S. 28-35     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0342-5517; 0342-5541
Schlagwörter: Unterrichtsmaterial; Legitimation; Religionsunterricht; Christliche Erziehung; Glaube; Religion; Theologie; Didaktische Erörterung; Vorbereitung
Abstract: Der Beitrag sucht einen Ausweg aus dem gegenwaertigen Begruendungsdilemma, in dem sich die Theologie gegenueber dem erneuerten Religionsunterricht befindet. Gefragt wird, inwieweit dem problem- und schuelerorientierten Religionsunterricht noch theologische Legitimitaet bescheinigt werden kann. Es gilt zunaechst auf die verbindliche Quelle, die theologische und paedagogische Begruendung des Religionsunterrichts zu vermitteln sucht, den Synodenbeschluss zurueckzugehen. Es erweist sich, dass die theologische Begruendung des RU nicht auf eine Beeintraechtigung der paedagogischen Autonomie abzielt, sondern einzig die Voraussetzungen einer wahlfreien Entscheidung des jungen Menschen fuer den konfessionell gepraegten christlichen Glauben sich erstellen moechte. Die eigentliche Verkuendigung der christlichen Botschaft ist als deren Daseinsbegruendung der Kirche aufgegeben.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Katechetische Blätter" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: